Aktuelles

Sehr geehrte Patienten,

bei INFEKTEN (Schnupfen, Husten, Fieber, Durchfall oder Geschmacksverlust) vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin in der Infektsprechstunde. Wir untersuchen Sie in Schutzkleidung und machen ggf. einen Coronaabstrich.>

Wir impfen weiterhin gegen Grippe. Die große Gruppe der über 60-Jährigen ist bereits geimpft, so dass sich nun auch alle Jüngeren anmelden können.

Die COVID-Impfung bieten wir mehrmals wöchentlich an, dabei richtet sich das Impfangebot an diejenigen Patienten, die auch sonst bei uns in Behandlung sind. Es gelten folgende Voraussetzungen:

  • bisher noch keine Erst- oder Zweitimpfung erhalten
  • bisher nur eine Dosis "Johnson&Johnson" erhalten
  • bei "Booster"-Impfung: Alter über 70 Jahre, letzte Impfung mindestens 5 Monate her, berufliche Tätigkeit in der Pflege oder Medizin, Immunschwäche/Einnahme immununterdrückender Medikamente


Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Für kurzfristig noch verfügbare Impfdosen können Sie weiterhin über die App "Impffinder" einen Impftermin buchen, sofern die o.g. Kriterien auf Sie zutreffen. Der Code (Gruppenzugehörigkeit) lautet: JTMLDQV.

Aufklärungsbogen - Biontec Pfizer | Moderna

Einwilligung - Biontec Pfizer | Moderna

Sollten Sie dringend einen COVID-Impftermin benötigen, erfüllen o.g. Kriterien jedoch nicht, können Sie ohne vorherige Anmeldung in eines der nahegelegenen Impfzentren fahren.

Die Online-Terminvergabe steht weiterhin NICHT für die Anmeldung zur COVID-19- Impfung zur Verfügung.